header
Artikel vom
07.03.2013
Erfolgreicher Regionalentscheid im Gerätturnen

Beim Regionalentscheid Jugend trainiert für Olympia in Wellerode bei Kassel am 30.01.2013 konnte die Mannschaft der FvSS glänzen. Einen guten Start erwischten die Turnerinnen am Stufenbarren, wo Jacqueline Bott aus der Klasse 9b und Chiara Purkl aus der 7a die Höchstnoten erturnten. Weiter ging es dann am Boden, wo Ann-Marit Herzog die Höchstnote erreichte. Am Sprung konnte Chiara Purkl mit ihrem Handstützüberschlag über den Sprungtisch glänzen .

Schließlich zeigten alle Turnerinnen am Schwebebalken, dem Zittergerät, dass sie gute Nerven haben und keine musste einen "Absteiger" verbuchen. Mit erreichten 110,45 Punkten schrammte die Mannschaft zwar knapp am Treppchen vorbei, jedoch ist diese Leistung als sehr beachtlich zu betrachten, war man in diesem Jahr das erste Mal beim Regionalentscheid seit 15 Jahren vertreten und musste sich gegen starke Gegnerinnen der Leistungszentren Kassel und Bad Hersfeld beugen. Für die FvSS am Start waren: Ann-Marit Herzig (5a), Zita Molnar (7c), Anne Henkel (8a), Jacqueline Bott (9b) und Chiara Purkl (7a). Sarah Niemann (7b) turnte außer Konkurrenz mit.



 



 



 





blog comments powered by Disqus